Skip to main content

Blog

Morgenstund …

hat Gold im Mund. Oder in meinem Fall vielleicht doch eher Aktivität oder doch eher Entspannung? Seit ich nämlich neuerdings extra früher aufstehe, als ich müsste, starte ich extra happy in den Tag. Aber mal lieber von Anfang an. In den letzten Wochen schien die Zeit nur dahin zu fliegen. Kravayoga-Kurse, Artikel fürs Finanzfernsehen-Portal, den […]

Bunt muss es …

Es gibt ja viel Gewese darum, welche Ernährungsweise jetzt die richtige Weise ist. Und was es nicht alles gibt. Kein Weißmehl, kein Fleisch, kein Zucker und irgendwie ist das kein x immer irgendwie voll das Gift. Schrecklich, schrecklich und voll ungesund. Das ist mir zu anstrengend und zu viel Verzicht. Ich habe Low Carb getestet und […]

Sonne im Herzen, Sonne im Blut

Ich leide seit Jahren an so einer Art undefinierbarem Dauerschnupfen. Mal ist es schlimmer, im Sommer etwas besser, aber irgendwie ist er immer da. Das heißt, er war da. Seit ein paar Tagen ist er am schwinden. Und mit ein bisschen Glück ist er in ein paar Tagen sogar komplett weg. Mein neues Zaubermittel heißt […]

… alles so schön bunt hier!

Früher habe ich ja aus Bequemlichkeitsgründen gerne sehr, sehr ,sehr viel Schwarz getragen. Lässt sich gut kombinieren, wird nicht so schnell dreckig und überhaupt. Schwarz ist immer passend. Dann habe ich keine Lust mehr auf immer nur Schwarzes gehabt und bin zu dunkelblauer Kleidung übergegangen. Aus den gleichen Gründen übrigens. Und auch, weil dunkles Blau […]

Achtsam zwei Dinge auf einmal

Ich mag es, wenn zwei Dinge ineinander fliessen. Arbeit und Vergnügen, Bewegung und Entspannung, Genuss und Gesundheit. Na ja … Ihr habt sicher eine Vorstellung, was ich meine. Nun sagt aber die große Achtsamkeitsmode, dass man nur eine Sache ganz bewusst machen soll und wirklich nur eine.  Ich finde das ehrlich gesagt ziemlich schwierig in […]

Romanheldensprüche!

Es gibt ja Lebensmaxime, die sind im Grunde schön, aber so oft zitiert, dass man die Motten kriegt, wenn man es noch mal hört. „Der Club der toten Dichter“ hat uns Carpe diem! beschert und „Casablanca“ ist irgendwie schuld an der „Beginn einer guten Freundschaft“-Phrase.  Na ja, es gibt da einige Aussprüche… andererseits sind so […]

Das Leben ist einfach !

Ja, ich weiß, ich soll mir das alles mal nicht so leicht vorstellen. Aber im Grunde ist das Leben einfach, vor allem, wenn man es so einfach wie möglich hält. Simplify your life ist immer noch angesagt. Und zwar nicht nur, in dem man die Bude und den Kleiderschrank entrümpelt, sondern auch den Kopf. Vielen […]

Entspannung auf Reisen

Manchmal sitzt man gefühlte 30 Stunden am Tag. Bei mir sind das Reisen aller Art. Im Zug, im Bus, in einer Konferenz, bei Omi auf der Couch … na Ihr wisst schon was ich meine. Weil ich dann die Hände frei habe und auch äußerst, äußerst schlecht Auto fahre, bevorzuge ich öffentliche Verkehrsmittel. Außerdem kann […]

fräulein heidis paradox

http://www.modabot.de/wp-content/uploads/040711-heidi-lead-340.jpg ich gebe zu, ich bin gerne faul und bei mir läuft alles eine spur langsamer, als es sein muss. das ist meist schön, aber oft auch ermüdend. je langsamer ich nämlich bin, um so träger und fauler werde ich mitunter. deshalb bewundere ich auch heidi klum so. natürlich hat sie ihre makel wie wir […]

das kleinstmögliche maß aller dinge

weniger ist mehr, aber haben ist angeblich auch besser als brauchen. man soll viel trinken aber sich nicht vollschlagen. gar nicht so einfach die universelle lebensformel für sich zu finden. selbst weniger als eine handvoll lebensleitlinien zu haben, ist recht schwierig. vielleicht ist Maß halten,  die aufgabe, die sich am ehesten auf alle lebensbereiche anwenden […]