Skip to main content

Du bist toll, und das darfst Du Dir auch sagen!

Wir sind perfekt auf die Welt gekommen, Punkt. Kleine Gottesgeschenke an die Welt, die fremde Omis lächeln lassen und Frieden stiften. Falls jemand nicht dieser Meinung ist, vergiss die Plinse, die hat keine Ahnung. Wir waren kleine Lieblinge. Und das sind wir immer noch. Du auch! Im Laufe unseres Lebens, haben wir uns vielleicht die eine oder andere schlechte Angewohnheit andrehen lassen, aber das Gesamtpaket stimmt immer noch. Also seien wir doch mal zufrieden mit uns selbst. Ach was, warum immer nur kleine Brötchen backen? Heute ist Ich-finde-mich-richtig-toll-Tag! Ich bin clever, ich bin witzig, ich bin großzügig, ich bin liebenswert, ich bin zuverlässig, ich bin kreativ … such Dir die zu Dir passenden Eigenschaften aus. Fünf Stück vielleicht. Und schon sind die schlechten Angewohnheiten wieder aufgewogen, denn sie sind keine Eigenschaften und damit Pillepalle. Ja, ehrlich! Angewohnheiten haben nichts, na gut ,wenig mit Dir als Persönlichkeit zu tun. Und darum wirst Du sie auch leichter wieder los, als Du denkst. Wenn Du eine schlechte Angewohnheit wieder ablegen willst, kannst Du einfach damit aufhören. Entweder komplett: Schluss aus und Stop! Hut ab, vor Deiner Willenskraft! Ich beneide Dich aus tiefstem Herzen. Oder etwas langsamer und Step by Step.

Meine persönliche Taktik ist die Scheibchentaktik, weil ich nicht sehr diszipliniert bin. Als ich mit dem Rauchen aufhörte, begann ich mit der Nicht-vor-18-Uhr-Strategie. (Als Kneiper ist die Versuchung am Abend am größten.) Dann erweiterte ich auf die Nicht-mehr-als-vier-Strategie. Und dann wurde ich, Gott sei Dank, schwanger und bin „clean“ geblieben. 🙂

Mit dem Süsskram ist es bei mir ähnlich. Immer-nur-eine-Handvoll, nur-noch-an-jedem-zweiten-Tag und plötzlich ist das Verlangen so klein, dass der Verzicht keine Anstrengung mehr ist. Ich habe mich langsam entwöhnt. Also beobachte Deinen Tag und finde Deinen eigenen Weg. Und egal, ob Du es gleich schaffst  oder erst morgen oder überübermorgen: Angewohnheiten sind nur die kleinen Krümel eines  ganzen Schokoladenkuchens!

Foto


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!